Über mich

Ich?

Ich bin

Cornelia Hauch


Und ich liebe die Malerei



Seit 2003 widme ich mich der Malerei und

arbeite in meinem Atelier

im Wasserschloß Aistersheim.

Cornelia Hauch, geboren 1964 in Wels


Die ausgebildete Drogistin arbeitet im mittleren Management und widmet sich seit 2003 der Malerei.


2010 eröffnet sie ihr eigenes Atelier im Wasserschloss Aistersheim.  Sie besucht diverse Seminare und Malschulen, bevor sie sich intensiv im Eigenstudium mit ihrer eigenen Maltechnik beschäftigt. Sie experimentiert gerne mit den unterschiedlichsten Materialien und hat so zur materialhaften Bildgestaltung gefunden.


 Acrylfarben, Kohle, Lacke, Sand,  Reinigungsmittel, Lebensmittel und vieles mehr arbeitet sie in ihre Bilder ein.


Ihre Arbeiten entstehen in langen Prozessen, die Schicht um Schicht aufgebaut werden. Darunterliegendes verschwindet, wird übersehen, ignoriert und ausgelassen um später  wieder in den Malprozess eingebunden zu werden.


In der Malerei sucht sie ungenierte Freiheit, die es ihr erlaubt sie selbst zu sein um sich stets aufs Neue zu finden.


Am liebsten arbeitet sie mit den Unfarben  schwarz, weiß und mit dezenten Farben. Auch die Farbe Gold nimmt immer mehr Raum in ihren Werken ein.


Ihre Inspiration holt sie sich durch eigene Fotografien in der Natur oder im eigenen Garten. Anschließend gilt es das geistig imaginäre  Bild auf ihre unverkennbare ART in einem langen, spannenden von vielen Emotionen begleitenden Prozess umzusetzen. Ihre Bilder  zwingen zum verweilen, sich Zeit nehmen, sich einlassen auf das Bild.


Kunstgenuss an den Werken bedeutet folglich für den Betrachter eine Herausforderung.Er muss bereit sein sich auf abstrakte expressive Formen einzulassen, zu beobachten, zu interpretieren und vielleicht jene Schwingungen zu spüren, die sie  zu dem einen oder anderen Bild inspiriert haben.


 


 

Ausstellungen



2005 Feuerwehr Wels - Ankauf des Bildes "Stadt in Flammen


2007 Galerie der Mitte Linz/Dornach


2012 Eröffnung vom eigenen Atelier  in Gemeinschaft mit Friederike Oberpeilsteiner


2012 Galerie Atrium


2012 Nominierung Palm Art Award


2013 Mitglied beim 72er Kunst- und Kulturverein NÖ.


2013 Mitglied beim OÖ. Künstlerbund


Gemeinschaftsausstellung "Chaos" - Im Chaos ist immer Ordnung


2013 in der Galerie der Mitte - Linz/Dornach


2014 Ausstellung Feuerwehr Wels - Ankauf des Bildes "Flammentanz"


2014  Arena Nova, Wiener Neustadt


Gemeinschaftsausstellung OÖ. Künstlerbund "Lebensgefühl"


2014 Galerie der Mitte - Linz/Dornach


2014 Kunstpreis Certificate of Excellance


2015 Neues Atelier im Wasserschloß Aistersheim


2015 Mitglied beim Kitz - Art Kunst- und Kulturverein


2015 Galerie Atrium Bad Schallerbach


Galerie der Mitte Linz/Dornach


2016 galerie m beck (D)


2016 Galerie der Mitte


2017 Art Karlsruhe


2017 Art Amsterdam






 

Dauerausstellungen



Fa. Saltmaster


Massagestudio Meier




Vertretung durch Galerie m beck (D)

   Abstrakte expressive Malerei


     cornelia.hauch@hauch-art.at